Allgemein
Konten

Einleitung

$\color{blue}{Erste Schritte}$

Die erste Version von apocha ist jetzt öffentlich verfügbar. Mit dieser kannst du deine Ausgaben erfassen und automatisch kategorisieren lassen. So bekommst du eine grundlegende Übersicht, wofür du dein Geld ausgibst.

Der gesamte Rahmen für apochas Ziel, das einfachste, intelligenteste und nützlichste Haushaltsbuch zu werden, ist jetzt fertig. Die nächsten geplanten Versionen werden sich auf wesentlich erweiterte Auswertemöglichkeiten und vor allem der Verbesserung der Erkennung von Belegen konzentrieren. Belege von führenden Händlern wie z.B. EDEKA, REWE, Lidl, Aldi usw. werden schon gut erkannt. Aber für allgemeine Belege von nicht so großen Ketten wie z.B. Restaurants, Theater, Biomärkte usw. muss apocha noch trainiert werden. Auch die Integration von den immer häufiger angebotenen digitalen Kassenbons werde ich schnell voran treiben. Wenn Du eine spezielle Funktion unbedingt in deinem apocha Haushaltsbuch haben willst, würde ich mich freuen, wenn du mir das kurz mitteilst (s. unter Kontakt rechts unten).

So, und nun keine Angst vor dem leeren Haushaltsbuch. Beginne noch heute damit, dein apocha Haushalstbuch zu führen. Je genauer du dein Haushaltsbuch führst, desto mehr erfährst du über dein Konsumverhalten, und um so mehr Sparpotenziale ergeben sich. apocha unterstützt dich dabei, indem du direkt nach dem Einkauf einfach ein Foto vom Beleg machst. So kannst du keine Ausgabe vergessen, auch nicht den kleinen Kaffe To Go zwischendurch.

Photo by unsplash-logoJan Kahánek on Unsplash