Was ist der Eco-Score?

28. Juni 2021

Der Eco-Score ist ein Indikator für die Umweltauswirkungen und die Nachhaltigkeit von Lebensmitteln. Er geht dabei weit über den reinen CO2-Fußabdruck hinaus und betrachtet umfassend die ökologischen Auswirkungen über den gesamten Lebenszyklus eines Produkts. Der Eco-Score teilt (ähnlich wie der besser bekannte Nutri-Score) Lebensmittel in die fünf Kategorien A bis E ein, wobei A die geringsten und E die stärksten Auswirkungen auf die Umwelt bedeutet.

Eco-Score von A zu E

Während du dich mit dem Nutri-Score relativ einfach orientieren und dein Bewusstsein hinsichtlich einer ausgewogenen Ernährung steigern kannst, ermöglicht dir der Eco-Score, mit einem Blick die Umweltauswirkungen der Produkte zu erfassen und nachhaltig zu konsumieren. Dabei fließt nicht nur der CO2-Fußabdruck der Produkte ein, sondern viele andere Kennzahlen, die mit Blick auf nachhaltigen Konsum ebenso wichtig sind:

  • Treibhausgasemission (Kohlendioxid CO2, Methan CH4, ...)
  • Zerstörung der Ozonschicht
  • Feinstaubemission
  • Photochemische Oxidation
  • Übersäuerung von Böden und Gewässern
  • Radioaktivität
  • Erschöpfung von Wasserressourcen
  • Süßwasserverschmutzung
  • Erschöpfung von nicht erneuerbaren Ressourcen
  • Eutrophierung (Überdüngung von Erde, Süßwasser und Meer)
  • Landnutzung
  • Toxizitäten (Vergiftung von Süßwasser und Mensch)
  • Verlust der biologischen Vielfalt

Diese Auswirkungen werden über den gesamten Lebenszyklus des Produkts untersucht:

  • Abbau von Rohstoffen
  • Landwirtschaftlciher Anbau und Ernte
  • Verarbeitung und Verpackung
  • Lagerung, Transport und Auslieferung
  • Verbrauch
  • Abfall und/oder Recycling

Ziel des Eco-Scores ist es, uns zu größerer Nachhaltigkeit und einem bewusst ökologischen Konsum zu verhelfen, mit dem wir zur Ressourcenschonung und Eindämmung der globalen Erwärmung beitragen können. Die Herstellung von Lebensmitteln ist in großem Maße für den Klimawandel mitverantwortlich. Weltweit ist sie für schätzungsweise 28% der Treibhausgasemissionen, 60% des Trinkwasserverbrauchs und für den Großteil des Verpackungsmülls verantwortlich. Die Landwirtschaft nimmt bereits 1/3 der Landfläche unseres Planeten ein und ist der Hauptgrund für die immer schneller fortschreitende Entwaldung.

Aber wir können ihre Auswirkungen durch einen veränderten Konsum drastisch reduzieren. Das ist der Ausgangspunkt des Eco-Scores. Durch Aufklärung und Informationen über die Umweltauswirkungen der konsumierten Produkte soll der Eco-Score ein Entscheidungsinstrument sein, um unsere Lebensmittelauswahl in Richtung eines nachhaltigen Konsums zu lenken.

Der Eco-Score ist noch relativ neu. Umso erfreulicher ist es, dass es bereits viel Unterstützung seitens der Industrie gibt. So testet Lidl bereits in Berliner Filialen die Kennzeichnung ausgewählter Produkte mit dem Eco-Score Label. (Falls hier jemand aus Berlin mitliest: Ich würde mich über ein entsprechendes Foto sehr freuen. :-) )

Es gibt mittlwerweile auch einige Apps, mit denen du deinen CO2-Fußabdruck (CO2 footprint) bei Lebensmitteln schätzen kannst. Aber wir wissen nicht, was wir mit einer Anzeige wie "Dein Einkauf hat einen CO2-Fußabdruck von 64 kg." anfangen sollen. Ist das viel? Ist das wenig? Außerdem haben wir ja oben gesehen, dass Treibhausgase nur ein Teil des Problems sind. Wir bei apocha haben uns daher entschieden, dir den Eco-Score für die von dir gekauften Produkte anzuzeigen, weil wir denken, dass wir mehr als nur den CO2-Fußabdruck verringern müssen, um unseren Planeten am Leben zu erhalten.

apocha App mit Eco-Score

Schau doch auch mal bei uns auf twitter Logotwitter,  facebook Logo facebook und Instagram Logo Instagram vorbei.

Bleibe immer auf dem Laufenden!

Melde dich jetzt beim Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. Wir senden dir keine Werbung und verkaufen auch nicht deine E-Mail Adresse. Du bekommst ein- bis zweimal pro Monat eine E-Mail von uns, mit der wir dich über die neuesten Entwicklungen bei apocha und angrenzenden Themen informieren. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden.