Konten erstellen und Kassensturz machen

9. Dezember 2020

Wie ist deine aktuelle finanzielle Situation? Kannst du diese Frage beantworten? Wann hast du zuletzt deine Finanzen überblickt, deine Ausgaben analysiert, deine Versicherungen, Abos, Ersparnisse und Wertanlagen zusammengerechnet und vor allem aber auch über deine finanziellen Ziele in der Zukunft nachgedacht?

  1. vor weniger als sechs Monaten
  2. ist schon laaaaange her
  3. noch nie

Bei den meisten von uns lautet die Antwort vermutlich 2 oder 3. Bei dir auch? Das ist nicht schlimm. Schlimm wäre es, wenn du jetzt nichts unternimmst, und es weiter vor dir her schiebst. Aber das hast du ja nicht vor, deswegen schaust du hier auf dieser Seite vorbei.

Um die eigenen Finanzen wieder in Ordnung zu bringen, ist es wichtig, zuerst einen Kassensturz zu machen. Wie viel Guthaben ist da, wie hoch sind die noch offenen Kredite, und welche Wertgegenstände stehen diesen gegenüber?

Wenn du dich bei der apocha Haushaltsbuch App neu registrierst, wird ein Bargeldkonto, deine Geldbörse, bereits als Standardkonto für dich angelegt.

Screenshot Kontoeinstellungen mit Demokonto

Durch Klicken oder Tippen auf die Zeile mit dem Konto kannst du die voreingestellten Daten entsprechend anpassen. Der Name ist auf Geldbörse eingestellt und kann natürlich zu Portmonee oder einem beliebigen Namen deiner Wahl geändert werden. Ebenso können Kontoart, Währung und der Anfangsbstand samt zugehörigem Eröffnungsdatum angepasst werden. Das Eröffnungsdatum ist das Datum, an dem das Konto den in Anfangsbestand eingetragenen Betrag aufwies.

Screenshot Demokonto bearbeiten

Durch Anklicken des Buttons "Konto hinzufügen" erhältst du ein leeres Eingabeformular und kannst ein neues Konto anlegen. Dabei kannst du aus einer Vielzahl von Kontoarten wählen.

Screenshot Kontoarten in apocha

Sobald du alle Daten eingegeben hast, kannst du das neue Konto mit Klick auf "Speichern" anlegen. Es wird anschließend in der Liste bei den Einstellungen angezeigt.

Screenshot neues Konto hinzufuegen

Wenn du zur Auswertung mit den Kontoständen wechselst, siehst du deine Konten mit ihren Kontoständen. Ich habe hier auch noch zusätzlich ein Sparkonto angelegt, das wir im Folgenden als Sammelkonto für mehrere Sparziele nutzen werden.

Screenshot Kontostaende einfach

In apocha kannst du beliebig viele Konten und Unterkonten in beliebig vielen Ebenen anlegen. Das ist z.B. dann ganz nützlich, wenn du mit nur einem echten Konto, z.B. einem Tagesgeldkonto, gleichzeitig für mehrere Dinge sparst. So kannst du ganz einfach den Überblick behalten, wie viel du schon für deine einzelnen Sparziele erreicht hast, obwohl auf dem Kontoauszug nur eine Zahl steht. Ich spare hier beispielsweise für meinen Urlaub im nächsten Jahr und eine neue Jacke, die ich unbedingt haben möchte.

Alles was du tun musst ist, in dem letzten Formularfeld das übergeordnete Konto auszuwählen. Fertig.

Screenshot Unterkonto erstellen und zuordnen

Die Unterkonten werden in den Einstellungen alphabetisch sortiert unter dem übergeordneten Konto angezeigt.

Screenshot Kontenliste in den Einstellungen

In der Auswertung mit den Kontoständen werden sie in einer aufklappbaren Baumstruktur angezeigt. Die Kontostände der Unterkonten werden dabei zu den Beträgen der übergeordneten Konten addiert. So kannst du die Summe deiner einzelnen Sparziele immer direkt mit der Summe auf deinem Kontoauszug vergleichen.

Screenshot Kontostaende mit Unterkonten

Natürlich darfst du auch deine laufenden Kredite und Wertgegenstände nicht vergessen. In dem folgenden Beispiel habe ich einen Kredit für mein Auto aufgenommen, bei dem ich noch 5400€ zurück zahlen muss. Dem gegenüber steht aber das Auto als Sachwert mit einem aktuellen Verkaufspreis von ca. 9800€. Also alles halb so wild. Und schließlich brauche ich das Auto ja auch. Genauso wie die Waschmaschine, für die ich aber keinen Restwert mehr annehme.

Randnotiz: Ein Urlaub auf Kredit hat nach der Reise einen Sachwert von Nullkommanix. Deshalb solltest du für einen Urlaub auch keinen Kredit aufnehmen!

Screenshot Kontostaende mit mehreren Unterkonten

Wie du gesehen hast, ist das Anlegen von Konten in der apocha Haushaltsbuch App sehr einfach und schnell erledigt. Also, worauf wartest du? Statt weiter im Internet herum zu surfen, kannst du dich jetzt bei der apocha App registrieren und dir einen Überblick über deine finanzielle Situation verschaffen. Das ist der erste Schritt, um die volle Kontrolle über dein Geld zu bekommen.

In weiteren Artikeln wirst du sehen, wie du analysieren kannst, wo dein Geld bleibt, und wie du dein Geld sinnvoll in Budgets einteilen und somit deine Ausgaben deutlich reduzieren kannst.

Schau doch auch mal bei uns auf twitter Logotwitter,  facebook Logo facebook und Instagram Logo Instagram vorbei.

Bleibe immer auf dem Laufenden!

Melde dich jetzt beim Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. Wir senden dir keine Werbung und verkaufen auch nicht deine E-Mail Adresse. Du bekommst ein- bis zweimal pro Monat eine E-Mail von uns, mit der wir dich über die neuesten Entwicklungen bei apocha und angrenzenden Themen informieren. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden.